*
DEFAULT : Imposantes Interesse an erster Zielgruppenkampagne von Suntastic.Solar
21.04.2016 11:38 (1012 x gelesen)

Suntastic.Solar hat seine erste Zielgruppenkampagne gestartet und damit gleich einen Volltreffer gelandet. Adressatenkreis sind rund 60.000 landwirtschaftliche Betriebe in ganz Österreich, die in den nächsten Tagen mit einer hochwertigen Broschüre über die attraktiven Förderungen für Photovoltaik-Anlagen informiert werden. 

Suntastic.Solar agiert hier allerdings nur als Gestalter und Orga- nisator der Kampagne. Im Zentrum der Aktion stehen die Suntastic-Partnerbetriebe, von denen sich rund 30 an dieser Aktion beteiligen: Landwirtschaftliche Betriebe in deren Re- gion werden mit einer für jeden teilnehmenden Partnerbetrieb individualisierten Broschüre versorgt, um die Nachfrage im Umkreis anzukurbeln und interessierten Kunden einen kom- petenten Ansprechpartner vor Ort zu bieten.


»Wir haben zwar erwartet, dass unsere Partner sehr an dieser Kampagne interessiert sein werden, mit diesem überwältigenden Feedback haben wir aber nicht gerechnet«, freut sich Suntastic.Solar-Geschäftsführer Ing. Markus König über den regen Zuspruch und ergänzt: »Das zeigt mir einmal mehr, wie hoch der Bedarf an professionell organisierten Marketing- maßnahmen bei Elektroinstallationsbetrieben ist.«

König betont, dass es nicht nur wichtig sei, die Nachfrage zu steigern, sondern auch, die Partner auf jeder Stufe des Verkaufsprozesses zu unterstützen. »Geht es um höhere Inves- titionen, wie es eben bei Photovoltaik-Anlagen der Fall ist, entscheiden sich die wenigsten Interessenten sofort zum Kauf.« Für den erfolgreichen Abschluss sei es daher wesentlich, dem Kunden zunächst in einem optimalen Beratungsgespräch in den eigenen Räumlichkei- ten Vertrauen zu vermitteln. Erst wenn der Kunde dem Know-how des Elektrikers und der Qualität der Produkte sowie der Dienstleistung vertraue, sei der Schritt zur Preisverhandlung sinnvoll. »Das Endziel muss es sein mit einem tollen Angebot und einem passenden Preis für zufriedene Kunden zu sorgen.« resümiert König.

Während die Kampagne an die landwirtschaftlichen Betriebe in vollem Gange ist, laufen bei Suntastic.Solar bereits die Vorbereitungen für künftige Aktionen. Als nächstes stehen Maß- nahmen rund um Salzburg und Wien auf dem Plan. 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail