*

S:FLEX – Nachhaltige Energie sicher verankert

Ob Flachdach, Schrägdach, Aufdach oder Freilandanlage, das Spektrum hochwertiger Gestelle von S:FLEX reicht von vorkonfektionierten und teilweise vormontierten Unterkonstruktionen bis hin zu maßgeschneiderten Lösungen.

Schnelle Montage und einfaches Handling ist dabei das Credo, unter dem Hersteller S:FLEX mit über 20-jähriger Erfahrung in der Solarbranche und Gestelltechnik seine Produkte entwickelt. Dabei orientiert man sich an den Anforderungen der Kunden und lässt diese in Entwicklung und Herstellung einfließen.

Das spiegelt sich auch in den Merkmalen wider, die S:FLEX als Hersteller auszeichnen:

  • Vielseitigkeit – für den variablen Einsatz von gerahmten und rahmenlosen PV-Modulen.
  • Schnelle Installation – durch einen hohen Grad der Vormontage.
  • Flexibilität – durch einen anpassbaren Modulhalter und einen höhenverstellbaren Endhalter für gerahmte Module bzw. passgenau zertifizierte Laminatklemmen.
  • Anpassungsfähigkeit – für ein ebenes PV-Feld auch auf unebenen Flächen.
  • Belastbarkeit – entsprechend DIN 1055, auf Wunsch mit prüffähiger Statik für maximale Sicherheit.
  • Lebensdauer – Korrosionsbeständigkeit und vollständige Wiederverwertbarkeit durch komplett aus Aluminium und Edelstahl gefertigte Bauteile mit 10 Jahren Garantie.
  • Präzision – durch die teleskopartige Verbinder-Technologie erfolgt eine millimetergenaue Anlagenauslegung von Dachgestellen ohne Zuschnitt.
  • Variable Gründung – Freilandsysteme können an die jeweils erforderliche Gründung, wie z. B. Sigmapfosten, Rammprofile, Schraub- oder Betonfundamente, angepasst werden.

Gut ausgedacht

Installateure schätzen am Schrägdachgestell von S:FLEX vor allem das unkomplizierte Handling: Mit ihrem hohen Grad der Vormontage, einer detaillierten Montageempfehlung und einem einzigen Werkzeug lassen sich private und gewerbliche Dachanlagen schnell und einfach installieren.

Mehr Freiheitsgrade für Freiflächen

S:FLEX Freiland-Befestigungssysteme wiederum zeichnen sich vor allem durch ihre höhenverstellbaren Pfosten (wahlweise gerammt oder in Streifenfundamenten verlegt) und die Möglichkeit der Anpassung des Neigungswinkels der Stehlager von 15° bis 35° aus, was eine optimierte Energieausbeute erlaubt.

Fazit

Mit Befestigungssystemen von S:FLEX geben Sie PV-Installationen sicheren Halt und das schnell, kostengünstig und zuverlässig. Eine Lösung, auf die Sie bauen können.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail